24 Stunden Projekttag der JUGENDFEUERWEHREN der Einheitsgemeinde Menteroda 2018

3 Einsätze am Wochenende.

Dies hieß für unsere Jugendfeuerwehr viel Arbeit.

Die Jugendfeuerwehren der Gemeinde trafen sich um 13:30 Uhr in unserem Gerätehaus.
Nach der Begrüßung durch unsern Jugendwart Heintje Mokros, wurden die Gruppen eingeteilt.

Für die kleinen Stand erste Hilfe, mit Dieter Korn, auf den Plan. Die Großen beschäftigen währendes mit Fahrzeugkunde.

!Während der Ausbildung kam es zum 1. Einsatz: Personen unter Stämmen!
Schnell wurden die Fahrzeuge besetzt, und los ging es. Mit allen Kräften ging es an die Rettung des Verletzten, durch das DRK wurde der Verletzte versorgt.
Nach dem er von den Stämmen befreit war, wurde er von der Unglücksstelle weg gebracht. Danach ging es für die Kinder zurück zum Gerätehaus.

Nach dem Abendbrot freuten sich alle auf die Nachtwanderung.


!"Leider" kam es zum nächsten Einsatz: vermisste Person im Wald!
Wieder wurden die Fahrzeuge besetzt und los ging es. Am Wald warteten 2 Passanten und informierten die Einsatzkräfte.
Es wurden mehrere Trupps gebildet um den vermissten zu suchen.
Nach dem er gefunden wurde, kam unsere Sanitäterin vom DRK Ortsverband zum Zuge.
Nach geglückten Einsatzende, kamen die Kinder doch noch zu ihrer Nachtwanderung.


Als alle wieder zurück im Gerätehaus waren, ging es für alle ins Bett.

Nach einer ruhigen Nacht, stärkten sich alle beim gemeinsamem Frühstück.
Danach hieß es nochmal Unterricht für alle. Hier ließ der letzte Einsatz nicht auf sich warten.

!Der 3. Einsatz war ein Gebäudebrand!
Am Hochbehälter hatte der Kamerad Dieter Stiller 2 Holzhäuser gebaut.
Für alle Kräfte hieß es nach dem Aufbau des Löscheinsatz, Wasser Marsch.
Nach dem jeder etwas löschen konnte, hieß es nach etwa einer halben Stunde, Feuer aus!! :-)


Wieder im Gerätehaus waren unsere fleißigen Helfer, Nicole Saurer und Maria Wenkel, dabei das Mittag zuzubereiten.
Nach unserem letzten gemeinsamem Essen hieß es Abschied nehmen.
Für alle Kinder war es ein schönes Wochenende.

An allen Betreuern und Unterstützern einen herzlichen Dank !!!
Stacks Image 799
Stacks Image 797
Stacks Image 795